Bildungsprogramm 2024 | Veranstaltungsinformationen

10.07.2024 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 | Möhnesee

| Nr.: 053-24

BNE praktisch im Alltag für Waldpädagog:innen

LNU

Anmeldung bei Anbieter:in
Nummer: 053-24
Anmeldung bei Anbieter:in

Umweltpädagogik, Naturerfahrungsspiele, Artenkenntnisvermittlung, Klimawandel, Teambildung, Waldbaden, Abenteuer... Enthalten unsere Veranstaltungen schon Aspekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung (kurz BNE) oder müssen wir noch neue Perspektiven ergänzen?

Umweltpädagogik, Naturerfahrungsspiele, Artenkenntnisvermittlung, Klimawandel, Teambildung, Waldbaden, Abenteuer... Enthalten unsere Veranstaltungen schon Aspekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung (kurz BNE) oder müssen wir noch neue Perspektiven ergänzen? Was sollten wir bei unseren waldpädagogischen Aktionen im Sinne von BNE beachten? Wo steckt BNE schon drin und es ist uns gar nicht bewusst? Wir wollen das alltägliche Handwerkszeug der Waldpädagog:innen unter die Lupe nehmen. Neben einem kurzen Theorieteil über BNE, liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Umsetzung: In Workshops werden Methoden und Übungen vorgestellt und die BNE-Aspekte darin in Kleingruppen erarbeitet. Auch Hinweise auf Literatur und Apps werden gegeben.

Zielgruppe:

Lehrer:innen, BFD´ler:innen, allg. Multiplikator:innen, ZNL'er:innen, Umweltbildner:innen

BNE-praktisch: Kochen am Feuer
© Liz Möhnesee e.V

Das Bild zeigt Menschen beim Kochen am Feuer mit regionalen Lebensmitteln und Kräutern aus der Natur.

Ausrichtende / Mitausrichtende Organisation
LNU
LIZ

Veranstaltungsort
LIZ Landschaftsinformationszentrum
Brüningser Str. 2
59519 Möhnesee

Teilnahmekosten (weitere Infos in den AGB und Teilnahmebedingungen)
55 €

Anmelden
post@liz.de
02924 84110
www.liz.de

Anmeldefrist
01.07.2024

Rückfragen
post@liz.de
02924 84110
www.liz.de

Fachliche Rückfragen
post@liz.de
02924 84110
www.liz.de

▼ Erklärungen: Farben, Label, Veranstaltungsstatus
Veranstaltungsstatus:
Anmeldung möglich
ausgebucht
Anmeldung bei Anbieter:in
abgesagt

Um Ihnen die Orientierung und das Auffinden einzelner Veranstaltungen zu erleichtern, werden Zusatzinformationen durch entsprechende Labels gekennzeichnet. Dabei bedeutet