Bildungsprogramm 2023 | Veranstaltungsinformationen

14.02.2024 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 | Recklinghausen

| Nr.: 084-24

BNE Grundlagen: Methode Zukunftswerkstatt (Modulelement 3a)

NUA (BNE-Agentur NRW)

keine Anmeldung mehr möglich
Nummer: 084-24
keine Anmeldung mehr möglich

Der Einsatz von partizipativen Methoden ist ein wichtiges Prinzip von BNE. In diesem Workshop wird die Makromethode "Zukunftswerkstatt" vorgestellt und von den Teilnehmenden selbst erprobt sowie deren Einsatz für die eigene Bildungsarbeit reflektiert.
 
Die Veranstaltung ist für maximal 20 Teilnehmende ausgerichtet, so dass ein intensiver Austausch ermöglicht wird.
 
Diese Veranstaltung ist anrechenbar als Modulelement 3a für die
Qualifizierungsmaßnahme "BNE-Pädagogin/BNE-Pädagoge".

Zielgruppe:

Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der außerschulischen Bildung

Gläserne Erdkugel in der Hand eines Menschen wird umschwirrt von vielfältigen Aspekten
© Adobe Stock

Gläserne Erdkugel in der Hand eines Menschen wird umschwirrt von vielfältigen Aspekten

Ausrichtende / Mitausrichtende Organisation
NUA (BNE-Agentur NRW)

Veranstaltungsort
NUA NRW
Siemensstr. 5
45659 Recklinghausen

Teilnahmekosten (weitere Infos in den AGB)
25 € (erm. 20 €)

Anmeldefrist
31.01.2024

Rückfragen
bne-qualifizierung@nua.nrw.de
02361 305-3079

Spezielle Fragen zur Inklusion/Barrierefreiheit
nico.wangler@nua.nrw.de
02361 305-3298

Fachliche Rückfragen
nico.wangler@nua.nrw.de
02361 305-3298
www.bne.nrw/qualifizierung

▼ Erklärungen: Farben, Label, Veranstaltungsstatus
Veranstaltungsstatus:
Anmeldung möglich
ausgebucht
Anmeldung bei Anbieter:in
abgesagt

Um Ihnen die Orientierung und das Auffinden einzelner Veranstaltungen zu erleichtern, werden Zusatzinformationen durch entsprechende Labels gekennzeichnet. Dabei bedeutet